Lyrik – Song – Werkstatt

UweT schreibt am 12. April 2012 – 16:00 -

Heute nutzten 6 Jugendliche einen eher trüben Ferientag um in der Alten Brauerei. Sie nahmen nicht nur Teil, nein sie gestalteten gemeinsam mit den Anleitern Jana Wachholz und Andrea Beutel einen Workshop zum fast schon professionellen Texten von Liedern. Die Akteure der uckermärkischen Literaturgesellschaft waren mit viel Herzblut bei der Sache. Rainer Pick, stieß ab Mittag zu der Gruppe und stand gerade beim Texten mit Rat und Tat zur Seite.

Einen großen Teil bildeten am Vormitttag theoretische Grundlagen. Themenfindung für den Text, Gefühle, Geschichten, Text- und Melodiefindung, Takt und Rythmus, Bandbesetzung, Instrumente, von der Improvisation zur Präsentation. Dies waren einige der Themen aus dem Inhalt der Werkstatt. – Es ist schon richtig schwer Gedanken und Ideen in sich reimende Worte zu fassen.

Nach dem Mittagessen  ging es ans Texten und Komponieren. Waren zum Beginn viele noch ein wenig verhalten, so gingen nun alle mehr aus sich heraus.

Ein kurzer Rap als Refrain entstand, die Musik wurde auf dem Klavier zum Text passend komponiert und einige Musik- und Textpassagen noch mehrmals verändert. Am Schluss spielten alle gemeinsam den Song des Tages….

mehr Bilder vom Workshop


Tags:
Eingelagert in Was war los, Workshop | Kommentare deaktiviert für Lyrik – Song – Werkstatt

Comments are closed.


  • Schlagwörter

  • Archiv: was war im…